Zerstörte Kupplung durch falsche Fahrtechnik

Auf diesem Bild ist eine Kupplung zu sehen, die nach 70.000 km quasi auseinander gebrochen ist: Auf dem Kupplungsautomaten sind die Auflageflächen für das Ausrücklager teilweise abgebrochen, das Ausrücklager selbst ist in seine Einzelteile zerfallen. Grund: Das Kupplungsbein des Fahrers verweilte während der Fahrt auf dem Kupplungspedal! Dabei bleibt die Kupplung immer „betätigt“, auch wenn » Weiterlesen